Hinweis auf zwei Beiträge zur Genderdebatte

Als Blogeintrag ist ein De-Facto Link nicht eben der Brüller, aber ich spare mir gern unnötige Sucherei:

a) Lena Rohrbachs Beitrag zur von Lena Simon gestarteten Piratinnendebatte.

(Verstanden? Es sind zwei verschiedene Lenas. Es steht aktuell auch 3x auf der Blogseite, aber es kommen noch immer Kommentare, die es offensichtlich weder bemerkt, noch den Text verstanden haben.)

Kurzfassung:

Lena Simon = Piratinnen und Piraten; Gender-Mainstreaming, Lena Rohrbach = Piraten; Queer-Theory/Post-Gender

http://aggregat7.ath.cx/2010/03/10/zum-genderthema-in-der-piratenpartei

b) Eine Doku von ARTE über Judith Butler

Judith Butler ist eine Literaturwissenschaftlerin, die  u. a. zu “Queer Theory” und “Gender Theory” schreibt. Ihr bekanntestes Buch ist von 1990 und trägt den Titel “Gender Trouble” (dt: “Das Unbehagen der Geschlechter”)

Wikipedia-Eintrag: http://de.wikipedia.org/wiki/Judith_Butler

Unter dem Cut sind die Clips der ARTE-Doku verlinkt, wie sie zur Zeit bei Youtube zu finden sind:

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s